Montag, 11. September 2017

Rezension: "Monster Geek - Die Gefahr in den Wäldern" von May Raven

"Monster Geek - Die Gefahr in den Wäldern" von May Raven

(Bild ist von Amazon)
Titel: Monster Geek-Die Gefahr in den Wäldern
Originaltitel: Monster Geek-Die Gefahr in den Wäldern
Autor: May Raven
Verlag: Drachenmondverlag
Format: Taschenbuch
Seiten insgesamt: 268
Erscheinungsdatum: 22. September 2016
Preis: 12,90€ (D)
Bewertung (Cover): 5/5 Sternen
Bewertung (Inhalt): 5/5 Sternen


Klapptext:

45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern.

Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen...

Meine Meinung dazu:

Ich liebe ja spannende Fantasybücher, in denen ein bisschen Romantik drinnen vor kommt! Wenn es dann auch noch kleine, witzige Stellen gibt bin ich wirklich wunschlos glücklich! xD
Und auch bei diesem Buch wurde ich nicht enttäuscht!

Als die Gildenjägerin Jess auf der Jagt nach den Monstern geht, welche die Kinder verschleppt oder getötet haben, trifft sie in einer Kirche auf den Pfarrer Matej. Eigentlich wollte Jess nur ihren Weihwasservorrat auffüllen, doch dann steht sie auf einmal einem sehr heißen und jungen Pfarrer gegenüber. Natürlich versucht Jess so schnell wie möglich abzuhauen... auch wenn es kleine Komplikationen beim Verlassen der Kirche gab. ;)
Nun setzt sie ihre Untersuchungen fort und trifft dabei den ebenfalls gutaussehenden Polizeichef Petr.
Dieser mischt sich allerdings in die Untersuchungen ein und wenig später bemerkt Jess das sie auch noch verfolgt wird! Denn der Pfarrer hat sie ganz genau im Auge gehabt... Er ahnt das da etwas nicht stimmt und das Jess nicht nur eine normale Frau ist.
Doch wird Jess jemals irgendwem verraten was sie eigentlich ist?
Und kann Matej sie überhaupt noch gehen lassen?
Wird Jess die verschwundenen Kinder lebendig wieder finden, ohne dabei selbst verletzt oder gar getötet zu werden?
Und wie kann Jess Matej und Petr aus dem Weg gehen? Niemand darf wissen WER und WAS sie ist. Denn um die Menschen zu schützen muss sie ihr Geheimnis gut bewahren...

Mir hat die Storyidee wirklich sehr gut gefallen. Außerdem kann man das Buch sehr fließend lesen, da mir der Schreibstil auch wirklich sehr zusagt.
Mit den Charakteren im Buch habe ich mich auch schnell anfreunden können. Auch die Nebencharaktere finde ich wirklich super und einen mag ich ganz besonders! Dieser kleine Kerl ist sehr lustig, doch seinen Namen kann man unmöglich aussprechen. xD Um nicht zu spoilern, da der kleine Kerl erst zum Ende hin erscheint, sage ich mal nicht mehr dazu. :)
Generell finde ich die Personen in diesem Buch wirklich sehr interessant und bin nun gespannt auf den 2. Teil von Monster Geek! <3 *.*

Insgesamt konnte mich das Buch wirklich sehr überzeugen! Es ist eine sehr lebhafte Geschichte die man sich sehr bildlich vorstellen kann. Und ja, man kann sich dann auch die Monster sehr detailliert vorstellen. ;)
Es gab sehr viele spannende und actionreiche Szenen, als auch lustige Szenen. :) Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und hatte es dann leider innerhalb eines Tages durchgelesen. Es hat einfach zu süchtig gemacht! xD Demnächst werde ich mir dann auch mal Teil 2 bestellen. :) Bin schon sooo aufgeregt wie es weiter geht! *.*


Kennt ihr die Reihe vielleicht bzw. steht sie vielleicht noch auf eurem Wunschzettel? :)
Kann euch Monster Geek wirklich empfehlen!


Vielen Dank an May Raven für dieses fantastische Buch! <3

Dann mal bis zur nächsten Rezi!
~Eure Rose ;) ^-^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen