Sonntag, 11. Dezember 2016

Rezenson: "Die Shannara Chroniken - Elfensteine" von Terry Brooks

 

"Die Shannara Chroniken-Elfensteine" von Terry Brooks

(Foto ist von Rose)

Titel: Die Shannara Chroniken-Elfensteine
Originaltitel: The Elfstones of Shannara
Autor: Terry Brooks
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2016
Verlag: blanvalet
Sprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Seiten insgesamt: 736
ISBN: 978-3-7341-6104-9
Preis: 9,99€
Wo erhältlich?: Auf fast jeder Büchershopping Seite und in Buchhandlungen nur auf Bestellung, beim Verlag selbst
Bewertung (Cover): 3/5 Sternen
Bewertung (Inhalt): 3/5 Sternen


Vielen Dank an das Bloggerportal/dem Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar! <3

Klapptext:

Der Ellcrys, der heilige Baum der Elfen, stirbt. Mit ihm vergeht auch der Bann, der die Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält, und die ersten dieser Bestien haben die magische Grenze bereits überwunden. Amberle Elessedil, die Tochter des Königs der Elfen, ist die einzige, die einen neuen Ellcrys pflanzen kann. Um das letzte Samenkorn des Ellcrys zum Leben zu erwecken, begibt sie sich auf gefährliche Reise zum Wildewald. Denn die Dämonen wissen von ihrer Aufgabe und sie werden alles tun, um sie aufzuhalten. Zum Glück steht ihr der junge Heiler Wil zur Seite – und mit ihm die Elfensteine von Shannara.

Meine Meinung dazu:

Das Buch und die Geschichte ist mir sehr, sehr viel Action und Spannung.
Es gibt viele Kriege/Kämpfe und somit auch viele Tote.
Das Ziel ist, dass Amberle Elessedil den Samen des Ellcyrs, den heiligen Baum der Elfen der Elfen vor Dämonen schützt, zu pflanzen. Nur sie kann als Einzige diesen Samen pflanzen, denn alle anderen die dies erledigen könnten wurden schon umgebracht von den Dämonen. Denn der heilige Baum zerfiel sehr schnell, schneller als die Elfen und Druiden es dachten. Somit sind schon ein paar Dämonen bei den Elfen und ermorden sie, wo sie nur können. Nun beginnt ein Wettkampf mit der Zeit und mit den Dämonen.
Ob Amberle und der Heiler Will, welcher sie stets begleitet, es schaffen werden den Samen rechtzeitig zu pflanzen? Können sie die Lebenden vor den Dämonen retten? Und finden sie die dazu benötigten magischen Elfensteine? Lest selbst! ;)

Mir persönlich hat das Buch eher nicht so sehr gefallen. Es ist sehr ähnlich wie "Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien. Da gucke ich die Filme nämlich voll gerne, aber ich würde es niemals lesen da das nicht so mein Genre ist. Ich mag zwar sehr gerne Fantasy, aber ich brauche viel Romantik dabei :) Deswegen gucke ich lieber Filme mit Magie, Action, Spannung und Geheimnissen und lese dann lieber etwas magisch romantisches.

Ganz schlecht ist das Buch somit nicht. Ich kann es mir sehr gut vorstellen das die Serie, welche es ja bereits gibt, sehr gut ist, aber zum lesen eher nicht geeignet, zumindest für mich :)
Die Charaktere und die Protagonistin wurden sehr detailliert dargestellt, genauso wie die verschiedenen Orte im Buch. Bildlich kann man es sich alles super vorstellen!
Allerdings braucht man echt eine Weile um zu kapieren wer nun wer ist und zu welchen Land/Familie und so weiter gehört. Da kam ich überhaupt nicht mit, tut mir wirklich leid, aber ich fand es ein wenig verwirrend. Man müsste sich nebenbei ein Zettel schreiben wer denn nun wer ist und mit anderen Informationen dazu. :) Oder man ließt das Buch einfach mehrmals um es zu verstehen, jedoch bin ich da dann doch nicht so geduldig ':D

Insgesamt war es mal was anderes zum lesen, jedoch werde ich diese Reihe nicht weiterlesen, da die Geschichte einfach nichts für mich ist. Hier war für mich zu viel(e) Action, Spannung, Geheimnisse und Länder/Gebiete (und ja das kann mir auch mal zu viel werden xD).
Für alle die jedoch die Bücher von J. R. R. Tolkien sehr mögen und vielleicht auch noch die Bücher von der "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe, für die wäre diese Reihe genau richtig! ;)
Oder auch für alle anderen die eher auf mehr Action anstatt auf etwas mehr Romantik stehen. :)

Für mich ist dieses Buch somit leider nichts, aber wer weiß, jeder hat einen anderen Geschmack ;)


~Rose ^-^

PS: Einen schönen dritten Advent wünsche ich euch! <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen