Sonntag, 30. Oktober 2016

Rezension: "Plötzlich Prinz" (komplette Reihe) von Julie Kagawa


"Plötzlich Prinz" von Julie Kagawa

(Foto ist von Rose)


Titel: Plötzlich Prinz
Originaltitel: The Lost Prince
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt

Teile insgesamt: 3 Hauptteile
Reihenfolge: Das Erbe der Feen; Das Schicksal der Feen; Die Rache der Feen
Erscheinungsdatum (1. Teil und letzter Teil): 20. Januar 2014-13. Juni 2016
Sprache: Deutsch
Format: Hardcover
Preise: je 16,99€ (gesamt: 50,97€)
Bewertung (Cover): 5/5 Sternen
Bewertung (Inhalt): 5/5 Sternen


ACHTUNG!!!!
Wer noch nicht die "Plötzlich Fee"-Reihe gelesen hat sollte dies nicht durchlesen!!!! SPOILERALARM!!!!!
(auch mit kleinen Spoilern für die, die diese Reihe (Plötzlich Prinz) gerade erst angefangen haben sollten)



Klapptext erster Teil:

Der 17-jährige Ethan Chase ist nicht wie die anderen. Seit er als Kind von den Feen entführt wurde, folgen sie ihm auf Schritt und Tritt, sogar in seine neue Highschool. Als sie immer häufiger in sein Leben eingreifen, ahnt Ethan, dass sie ein Anliegen haben. Schweren Herzens macht er sich auf ins Feenreich Nimmernie, in der Hoffnung, den Spuk endlich zu beenden.
Begleitet wird er von der temperamentvollen Kenzie, von der er noch nicht so recht weiß, ob er sie lieben oder hassen soll...


Meine Meinung dazu:

Ich finde es wahnsinnig toll das man nochmal nach Nimmernie zurück gehen kann, weil es die "Plötzlich Prinz" Reihe als Fortsetzung von "Plötzlich Fee" gibt. *.*

In dieser Reihe von Julie Kagawa geht es darum das die vergessenen Feen und Exilanten wieder zurück nach Nimmernie möchten, es jedoch nicht können da sie meistens verbannt wurden. Durch einen Zauber kann man den unsichtbaren Schleier, der die Feen und Feenwesen vor den Menschen schützt, auflösen. Dies bedeutet dann jedoch, dass jeder Mensch alle Kreaturen sehen kann was dann im Chaos enden würde, mit vielen Toten für beide Seiten.

Doch es kommt noch besser... Im dritten Teil wollen die Vergessenen gegen alle drei Reiche (Sommer, Winter und Eisen) Krieg führen. Jeder soll sich ihnen anschließen und der Herrin der Vergessenen folgen/dienen. Und die Armee der Vergessenen wird von Meghans und Ash's Sohn Keirran, dem Prinzen des Eisernen Reiches, angeführt, welcher sich somit gegen seine Eltern stellt.
Denn auf Keirran lastet dunkle Magie, in der Form eines Amulettes welche seine Angebetete Annwyl davor schützen soll zu verschwinden, da sie vom Sommerhof verbannt wurde und sich somit auflöst, da sie in Nimmernie nicht mehr erwünscht ist.
Was jedoch erst später klar wird ist, dass das Amulett Keirrans Seele nimmt und er dadurch zu einer anderen, bösartigeren Person wird mit der Magie von allen drei Reichen in sich vereint. Somit wird er so gut wie unbesiegbar.
Nun wird Ethan, Meghans Bruder, gebeten Keirran zu retten indem er ihm das Amulett weg nimmt. Doch Ethan ist menschlich, ohne Magie und somit ein sehr leichtes Ziel für Keirran und die Vergessenen.

Ob er diesen Krieg überleben wird? Ob er wieder zu seiner sehr kranken Kenzie zurückkehren wird? Denn immerhin weiß Ethan schon wie es ist zu sterben...
Und ob er diesen ganzen Krieg aufhalten kann und dem Eisernen Ehepaar ihren Sohn zurück bringen kann... nun ja... das müsst ihr jedoch selber lesen. ;)
(eine Rezension zum 3. Teil wird ebenfalls noch kommen)

Der erste Band von "Plötzlich Prinz" war sehr langatmig, jedoch wurde es immer besser mit der Zeit, sodass man den dritten Teil verschlingen kann. *.*
Aber auch diese Geschichte ist sehr spannend, mit viel Action und Romantik, aber auch mit Geheimnissen und äußerst großen Gefahren. Ich kann sie euch also wirklich nur empfehlen! ;)


~Eure Rose ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen