Sonntag, 30. Oktober 2016

Rezension: Plötzlich Fee (komplette Reihe) von Julie Kagawa


"Plötzlich Fee" von Julie Kagawa


(Foto ist von Rose)


Titel: Plötzlich Fee
Originaltitel: The Iron King/The Iron Fey
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt

Teile insgesamt: 4 Hauptteile und ein Bonus Buch
Reihenfolge: Sommernacht; Winternacht; Herbstnacht; Frühlingsnacht; Das Geheimnis von Nimmernie (Zusatzteil)
Erscheinungsdatum (1. Teil und letzter Teil): 10. November 2014 und 19. September 2016
Sprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Preise: je 8,99€ (gesamt (TB): 44,95€)
Bewertung (Cover): 5/5 Sternen
Bewertung (Inhalt): 5/5 Sternen



Klapptext:

Schon immer hatte Meghan Chase das Gefühl, nicht dazuzugehören. Nicht in der Schule und auch nicht zu Hause. Doch mit ihrem 16. Geburtstag soll das alles endlich anders werden. Wie anders, das hätte sich Meghan allerdings in ihren kühnsten Träumen nicht ausmalen können: Sie erfährt, dass sie die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs Oberon ist. Kaum am Hof ihres Vaters angekommen, gerät Meghan zwischen die Fronten eines magischen Krieges zwischen ihrem Vater und Mab, der Königin der Winterfeen.
Als Meghan den wunderschönen Ash kennenlernt, verliebt sie sich unsterblich in ihn. Doch Ash ist der Prinz des Winterreichs und damit ihr schlimmster Feind.
Kann sie mit ihm trotzdem ihr Glück finden? Mit einem dunklen Prinzen, der sie lieber tot sehen würde als zuzulassen, dass sie sein eiskaltes Herz berührt?

Meine Meinung dazu:

Leider mussten mich erst ein paar Freunde von mir dazu überreden das ich mir ebenfalls mal diese Reihe zulege und sie durchlesen, auch wenn ich nur selten Elfenromane lese. :)
Doch ich habe die komplette Reihe in einer Woche gelesen und eigentlich fast verschlungen. xD Warum ich sie eigentlich nicht lesen wollte kann ich gar nicht mehr verstehen. :D

Die ganze "Plötzlich Fee"-Reihe von Julie Kagawa ist einfach wunderschön geschrieben.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und bildlich zu lesen, die Figuren wurden liebevoll und genau beschrieben, diese Fantasywelt von Julie Kagawa ist ebenfalls sehr schön (da würde man doch fast dort Urlaub machen wollen!) und die Entwicklung von den einzelnen Charakteren ist ebenfalls sehr interessant.
Jedoch hat die Autorin auch ein ganz eigenes Bild von Feen gehabt. Denn sie fand, dass es eine neue "Rasse" von Feen geben sollte. Die Sommer- und Winterfeen sind ja fast normal wenn man an Feen denkt, doch auf Eisenfeen wäre ich niemals gekommen.
Es sind Feen bestehend aus der tödlichsten Waffe gegen andere Feen, nämlich Eisen.
Somit haben die Herrscher des Sommer- und Winterreiches ein neues Problem. Denn das Eiserne Reich breitet sich aus, normale Wälder, Bäume und Co werden mit einer Schicht aus Eisen überzogen oder sogar ganz durch Eisen ersetzt. Neue Gestalten tauchen auf die schon alleine durch ihre Beschaffung tödlich für Sommer- und Winterfeen sind. Und der König des Eisernen Reiches hat nicht vor diesen Krieg zu stoppen.

Somit müssen Meghan, Ash und ein befreundeter Sommerelf (Puck) von Meghan diesen ganzen Krieg irgendwie beenden, auch wenn es heißt sie müssen in das Eiserne Reich vordringen.
Auf ihrem Weg dorthin begegnen sie sehr vielen Gefahren, guten und schlechten Überraschungen und sie treffen Freunde und Feinde. Leider gibt es auch ein paar Leute bzw. Wesen in der Reihe die früher oder später sterben werden. Aber wer genau stirbt verrate ich euch nicht. Ich sage nur das Julie Kagawa sich sehr viele und große Überraschungen einfallen lassen hat die euch vom Hocker hauen werden. ;)

Aber ob Ash, Meghan und der Sommerelf Puck überleben werden... immerhin sind dort zig Gefahren... und es gibt viele Tote.
Und ob Meghan Ash's Herz doch noch erwärmen kann?
Und was wird aus Puck der sich total in Meghan verliebt hat?
Wird sie ihn wählen oder um Ash und seine Liebe kämpfen?
Tja... das müsst ihr wohl selber lesen! ;)

Ich kann euch diese wunderbare, romantische, lustige, spannende, actionreiche und geheimnisvolle Reihe wirklich nur empfehlen! Sie macht echt süchtig! Aber zum Glück gibt es ja noch eine ähnliche Reihe von "Plötzlich Fee" nämlich "Plötzlich Prinz", welche ich ebenfalls noch rezensieren werde und auch schon fast durchgelesen habe. ;)

(Den Zusatzband, "Plötzlich Fee-Das Geheimnis von Nimmernie", fand ich auch ganz gut.
Zwar nicht überwältigend aber es war auch gut zu lesen und hier und da musste ich auch schmunzeln.^.^)

~Eure Rose :D

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen