Sonntag, 9. Oktober 2016

Rezension: "Black Blade 3-Die helle Flamme der Magie" von Jennifer Estep


"Black Blade 3-Die helle Flamme der Magie" von Jennifer Estep


(Foto ist von Rose)

Titel: Black Blade-Die helle Flamme der Magie
Originaltitel: Black Blade-Bright Blaze of Magic
Autor: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 4. Oktober 2016
Verlag: ivi (Piper Verlag)
Sprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Seiten insgesamt: 336
ISBN:978-3-492-70357-4
Preis: 14,99€ (D)
Wo erhältlich?: in allen Buchhandlungen und beim Verlag
Bewertung (Cover): 5/5 Sterne
Bewertung (Inhalt): 5/5 Sterne


Klapptext:

"Willkommen in Cloudburst Falls, der Ort, an dem du nicht nur das Monster unter dem Bett fürchten solltest..."

Vier Jahre lang habe ich, Lila Merriweather, meine Fähigkeiten dazu benutzt, um in fremde Häuser einzubrechen und Leute zu bestehlen. Diese Talente kommen mir auch bei meinem Job als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - -sowie bei meinem Vorhaben, Victor Draconi ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Denn ich kann auf keinen Fall zulassen, dass er seinen grausamen Plan umsetzt und meine Freunde ermordet. Nicht so lange ich es verhindern kann. Und besonders nicht so lange Devon Sinclair an meiner Seite kämpft!

Meine Meinung dazu:

Da ich das Finale der Black Blade-Reihe kaum abwarten konnte habe ich diesen letzten Teil innerhalb eines Tages durch gelesen und war sehr begeistert davon!

Lila und die Sinclair-Familie müssen sich nun endlich der Draconi-Familie stellen, welche schon so sehr viele Leute umgebracht hat, darunter auch Lilas Eltern.
Doch niemand konnte ihrem Familienoberhaupt Victor das Handwerk legen, was auch nur sehr selten versucht wurde.

Lilas Mutter versuchte dies damals, doch Victor brachte sie kaltherzig um und verschwand. Von da an war Lila alleine und für sich selbst verantwortlich, auch wenn ein guter Freund von ihr namens Mo, über sie wachte.
Ein paar Jahre später kam es zu einem Überfall in einem Laden, wo man versuchte Devon Sinclair zu töten. Das Ende davon war, dass Lila Devons Bodyguard wurde (was ein echt anstrengender Job ist!), bei den Sinclairs einzog und sie und Devon sich später auch ineinander verliebten.
Außerdem wurden nach und nach Familiengeheimnisse aufgedeckt, aber auch unerwartete Verwandte von Lila wurden gefunden und es wurden (manchmal auch unerwartete) Freundschaften geschlossen. :)

Im dritten und letzten Teil dieser Reihe kommt es nun zum letzten entscheidenden Kampf.
Die Sinclair-Familie gegen die Draconi-Familie, welche schon vorher schwere Verluste wegstecken musste. Die Verlierer müssen sich dann der Gewinnerfamilie anschließen.

Jede Familie wählt einen Streiter der für die Familie kämpft. Und wie kann es anders sein - am Ende kämpfen somit Lila und Victor gegeneinander, welcher seine unglaublich große Magie gegen sie anwendet.
Lila hat somit recht geringe Chancen da Victor einfach zu mächtig ist, doch sie gibt nicht auf und bekommt später auch noch eine gewisse Unterstützung von jemanden... oder vielmehr von einem etwas. ;)

Lasst euch überraschen wie die Geschichte nun ausgeht und wer letztendlich gewinnen wird!
Und wie es mit der Liebesgeschichte von Devon und Lila weiter geht, oder sich dem Ende nähert...

Lest selbst! ;)

Mein Fazit ist somit, das dies eine der besten Reihen war die ich gelesen habe! Eigentlich ist es wirklich schade das sie jetzt schon vorbei ist... aber jede schöne Geschichte hat auch mal ein gewisses Ende.
Ich habe mittlerweile so viele Charaktere aus der Reihe so lieb gewonnen, das es schade ist das man jetzt nichts Neues mehr von ihnen hören wird. :/ (Oscar & Tiny, Mo, Devon und natürlich auch Lila mochte ich total! *.*)


Insgesamt ist es ein spannendes Buch mit vielen Geheimnissen und mit viel Liebe. Aber auch hier steht der Familienzusammenhalt auch wieder sehr im Vordergrund. :D
Eine wirklich schöne Reihe! Wer spannende Romantasy Geschichten mag mit viel Action ist hier dann genau richtig!


Die 5/5 Sternen hat dieses Buch somit voll und ganz verdient! :)


~Rose

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen